GGMan   -  Testen und Manipulieren von Geograf-Daten

Skript   Factories   Filter   Grabber   Funktionen   Macros   Utils   Files   GUI   Typen   Elemente  

Elemente

Allgemeines
Elementarten

Allgemeines

Um Geografdaten verarbeiten zu können, liest GGMan diese Daten aus dem internen Schnittstellenformat der HHK und wandelt diese in Objekte (hier Elemente genannt) um. Die Struktur der Elemente ist weitgehend so, wie sie in der Dokumentation zum Geograf-internen Format beschrieben ist.

Der Anwender kann auf die Elemente über die zwei Funktionen @Set und @Get zugreifen. Es können die einzelnen in den Elementen enthaltenen Werte ausgelesen oder geändert werden. Die einzelnen Werte werden jeweils über einen Namen angesprochen, diese Namen sind in der ersten Spalte der folgenden Tabellen aufgeführt.

new Factory ReaderFactory
   filter = new Filter ArtFilter
      range = 400-420
   end
   function = @Log( @Concat("Element mit Art ", @Get(&in, art), " gefunden") )
   function = @Set(&in, art, 500)
end
         

In dem Beispiel liest die Funktion @Get aus dem Eingabeelement der ReaderFactory den Wert art aus und dokumentiert diese in der Logdatei.

Die Funktion @Set setzt den Wert art in dem Eingabeelement auf 500.

Elementarten

Punkte
Linien
Texte
Objekte
Bedingungen
Böschungen
DGM
Key
Koordinaten
Plotboxen
Schraffuren

Punkte

PK:  Name ,  art ,  x ,  y ,  z ,  angle ,  lStat ,  hStat ,  xOff ,  yOff ,  size ,  ansatz ,  datum ,  digTrafo ,  digDot ,  digAus ,  digRand ,  digGew ,  digSoll ,  zOff ,  lGew ,  hGew ,  lCtrl ,  hCtrl

KEY:  extKey

GGMan

Beschreibung

name Punktnummer (anstatt der Punktnummer kann auch die mit " " eingeklammerte Koordinate in mm-Genauigkeit stehen. GRAFBAT erzeugt dann für diese Punkte eine von der Koordinate eindeutig abhängigie Punktnummer).
art Punktart
x Rechtswert in Meter
y Hochwert in Meter
z Höhe in Meter
angle Drehwinkel für Symbol in Gon
lStat
Lagegenauigkeit aus dem Intervall [0,3]
0=Koordinaten ungültig
1=digitalisierte Koordinate
2=gerechnete Koordinate
3=feste Koordinate
hStat
Höhengenauigkeit aus dem Intervall [0,3]
0=Höhe ungültig
1=Höhe digitalisiert
2=Höhe gemessen
3=feste Höhe
xOff Verschiebevektor in Meter
yOff Verschiebevektor in Meter
size Symbolgröße in Meter
ansatz Ansatznummer des Punktes
datum Datum der Berechnung
digTrafo Tranformationspunkt
digDot digitalisierter Punkt
digAus ungültig für Transformation
digRand Punkt ist verzerrt (GGRISS)
digGew Gewicht der digitalisierten Koordinaten
digSoll Passpunkt aus ehemalig digitalisiertem Punkt
zOff Verschiebevektor in Meter
lGew Lagegewicht
hGew Höhengewicht
lCtrl Lagekontrolle
hCtrl Höhenkontrolle
extKey Eindeutige Kombination innerhalb eines Auftrags.

Linien

LI:  name1 ,  name2 ,  art ,  r1 ,  r2 ,  a ,  size ,  patStart ,  patSide  patDist

KEY:  extKey

GGMan

Beschreibung

name1
name2
Punktnummer erster und zweiter Punkt.
Die Punkte mit den Punktnummern 1 und 2 müssen bereits existieren. Die Linie wird nur angelegt, wenn sie noch nicht vorhanden ist. Sind beide Punktnummern identisch (Nr1 = Nr2), handelt es sich um einen Vollkreis. In diesem Fall darf die Angabe des Radius nicht fehlen.
art Linienart
r1 Radius in Meter
Kreisbögen sind immer rechtsgekrümmt. Bei positivem Radius ist der Zentriwinkel kleiner 200 Gon, negatives Vorzeichen bedeutet, dass der Zentriwinkel größer als 200 Gon ist. Handelt es sich um eine Klothoide (Klothoidenparameter vorhanden), entspricht der Radius dem Anfangsradius der Klothoiden.Ein Radius < 0.0 bedeutet hier, dass die Klothoide im Anfangspunkt linksgekrümmt ist.
r2 Endradius der Klothoiden in Metern.
Ein Radius < 0.0 bedeutet hier, dass die Klothoide im Endpunkt linksgekrümmt ist.
a Klothoidenparamter (immer Positiv)
size
LBS: Parallelen spiegeln ?
0=nein
1=ja
patStart
LBS: Linienrichtung umdrehen ?
0=nein
1=ja
patSide Linienbreite in Metern
patDist Abstandswert zur Ausrichtung von LBS
extKey Eindeutige Kombination innerhalb eines Auftrags.

Texte

TE:  text ,  art ,  x ,  y ,  xBez ,  yBez ,  angle ,  rahmen ,  frei ,  pos ,  digFlag ,  size ,  relFlag ,  xOff ,  yOff ,  angleRel

GGMan

Beschreibung

text Beliebig langer Text.
Es werden nur die ersten 49 Zeichen berücksichtigt. Leerzeichen und Leerzeilen zählen mit.
art Textart
x Rechtswert der linken unteren Ecke des Fixpunktes
x Rechtswert der linken unteren Ecke des Fixpunktes
y Hochwert der linken unteren Ecke des Fixpunktes
xBez Rechtswert des Bezugspunktes. Der Bezugspunkt ist der Endpunkt der Bezugslinie.
yBez Hochwert des Bezugspunktes. Der Bezugspunkt ist der Endpunkt der Bezugslinie.
angle Drehwinkel des Textes in Gon
rahmen
Besondere Hervorhebung durch Textrahmen:
0=ohne Rahmen - Bezug vom Zentrum
1=Kasten - Bezug von den Ecken
2=Kreis - Bezug vom Zentrum
3=einfach unterstrichen - Bezug vom Unterstrich
4=doppelt unterstrichen, eng - Bezug vom Unterstrich
5=durchgestrichen - Bezug vom Durchstrich
6=ohne Rahmen - Bezug von den Ecken
7=doppelt unterstrichen, breit - Bezug vom oberen Unterstrich
8=kleiner Kreis - Bezug vom Zentrum
frei
Freistellart:
0=Kasten
1=ohne
2=Kreis
pos
Position, auf die sich die Textkoordinate bezieht:
0=links-unten
1=mitte-unten
2=rechts-unten
3=links-mitte
4=mitte-mitte
5=rechts-mitte
6=links-oben
7=mitte-oben
8=rechts-oben
digFlag Digitalisierflags
size Höhe des Textes in Meter
relFlag Flags für relative Texte
xRel relativer Rechtswert
yRel relativer Hochwert
angleRel relativer Winkel

Objekte

OO:  name ,  art ,  x ,  y ,  typ ,  datum ,  ansatz ,  xOff ,  yOff ,  lStat ,  ober

OOX:  name ,  art ,  typ ,  datum

OR:  link ,  typ

GGMan

Beschreibung

name Name des Objektes
art Objektart
x Objektkoordinate, Rechtswert
y Objektkoordinate, Hochwert
typ
Objekttyp:
0=Normales Objekt
1=Splineobjekt
2=Beschriftung
Referenzierungstyp des Elementes:
1=Ausgestaltungsgeometrie
2=Definitionsgeometrie
datum Datum der Eingabe
ansatz Ansatznummer des Objektes
xOff Verschiebevektor in Meter, Rechtswert
yOff Verschiebevektor in Meter, Hochwert
lStat
Lagegenauigkeit aus dem Intervall [0,3]
0=Koordinaten ungültig
1=digitalisierte Koordinate
2=gerechnete Koordinate
3=feste Koordinate
ober Recordnummer des Oberobjektes
link Linknr des Elementes in der Grafout, das dem Objekt zugeordnet wird.

Bedingungen

BE:  typ ,  size ,  name1 ,  name2 ,  name3 ,  name4 ,  art ,  lGen

GGMan

Beschreibung

typ
Bedingungstyp
0=Winkel name1name2 <--> name3name4 (name2name3)
1=LotWinkel name1name2 <--> name3name4 (name2name3)
2=Parallel name1name2 <--> name3name4
102=Parallel mit Abstand name1name2 <--> name3name4
4=Abstand Punkt,Linie name1 <--> name3name4
5=Abstand Punkt,Punkt name1 <--> name3
size Wert der Bedingung (Winkel oder Abstand)
name1
name2
name3
name4
Punktnummern
art Bedingungsart (wird z.Z. nicht benutzt)
lGen Standardabweichung

Böschungen

BO:  art

BN:  art

GGMan

Beschreibung

art Linienart der Böschungsschraffur

DGM

DG:  hor ,  name1 ,  name2 ,  name3 ,  n1 ,  n2 ,  n3

GGMan

Beschreibung

hor Horizontnummer
name1
name2
name3
Punktnummern der Eckpunkte des DGM-Dreiecks
n1
n2
n3
ElNums der Nachbardreiecke

Key

KEY:  name ,  akt

GGMan

Beschreibung

name Eindeutige Kombination innerhalb eines Auftrags.
akt Aktualität des Schlüssels.

Koordinaten

KS:  ansatz ,  x ,  y ,  z ,  xVer ,  yVer ,  zVer ,  lGew ,  hGew ,  lStat ,  hStat ,  lEnt ,  hEnt ,  digTrafo ,  digAus ,  digGew

GGMan

Beschreibung

ansatz Ansatznummer der Koordinate
x Digitalisierte X-Koordinate
y Digitalisierte Y-Koordinate
z Digitalisierte Höhe
xVer Verbesserte X-Koordinate
yVer Verbesserte Y-Koordinate
zVer Verbesserte Höhe
lGew Lagegewicht
hGew Höhengewicht
lStat Lageklasse
hStat Höhenklasse
lEnt Lageentscheidung
hEnt Höhenentscheidung
digTrafo Sollkoordinate
digAus ungültig für Transformation
digGew Dig.Gewicht

Plotboxen

PB:  name ,  art ,  xlu ,  ylu ,  xru ,  yru ,  size

GGMan

Beschreibung

name Name der Plotbox
art Darstellungsart
xlu Rechtswert der linken unteren Ecke
ylu Hochwert der linken unteren Ecke
xru Rechtswert der rechten unteren Ecke
yru Rechtswert der rechten unteren Ecke
size Höhe der Plotbox

Schraffuren

SC:  art ,  size ,  angle ,  subTyp

SU:  art ,  size ,  angle ,  subTyp

Ab Geograf-Version 3 werden Splines, Böschungen und Schraffuren in dem Element SCH zusammengefasst. Unterschieden werden diese anhand des Attributes typ.

SCH:  art ,  typ ,  size ,  angle ,  subTyp ,  color

typ

GGMan

Beschreibung

art Linienart der Schraffur
typ
Elementtyp
0=Schraffur
1=Spline: linear offen
2=Spline: linear geschlossen
3=Spline: kubisch offen
4=Spline: kubisch geschlossen
5=Böschung
size Abstand der Schraffur in mm
angle Winkel der Schraffur in gon
subTyp
Spezifizierung des Schraffurtyps
0=Normale Schraffur
1=Kreuzschraffur
2=Rasterschraffur
3=Flächenschraffur
4=schraffierte Abstandsfläche
5=Saumschraffur
6=deckende Rasterschraffur
color Farbwert (Hexadezimal)
GGMan © 2009, Jörg Schröder, WWW: GeoCalc - Softwareentwicklung Jörg Schröder, Mail: info@geocalc.de
Impressum und Hinweise: Impressum
weitere Informationen bei: Vermessungsbüro M. Wolf - J. Schröder