GGMan   -  Testen und Manipulieren von Geograf-Daten

Skript   Factories   Filter   Grabber   Funktionen   Macros   Utils   Files   GUI   Typen   Elemente  

Dateien

Allgemeines
Dateitypen
verfügbare Dateien
Allgemeines

Um weitere Daten aus extenen Datein einlesen zu können und um Analyseergebnisse in Ausgabedateien speichern zu können, bietet GGMan grundlegende Lese- und Schreibfunktionen für Dateien an.

Zum Lesen aus Dateien steht die Funktion @Read zur Verfügung. Dem Schreiben in Dateien dienen die Funktionen @Write und @WriteLine.

Dateien haben einen sehr unterschiedlichen Aufbau. Damit die Lese- und Schreibfunktionen sinnvolle Ergebnisse liefern, ist die Vereinbarung eines Dateityps notwendig. Diese Dateitypen werden in dem hier beschriebenen Paket angeboten.

Dateitypen

Grundsätzlich werden unterschieden:

verfügbare Dateien

Alle Files

StringValue name: Der Name der Datei. Es sollte der gesamte Pfad der datei angegeben werden. Dieser kann mit der Funktion @FindFile erzeugt werden.

verfügbare InputFiles

TextInputFile

InputFile

Ermöglicht das Lesen einer allgemeinen Textdatei. Die Funktion @Read gibt eine ganze Textzeile zurück.

$inFile = new File TextInputFile
   name = params.txt
end

verfügbare OutputFiles

Alle OutputFiles

OutputFile

Ermöglicht das Schreiben einer allgemeinen Datei. Die Funktion @Write schreibt einen Text in die Datei. Die Funktion @WriteLine fügt zusätzlich einen Zeilenumbruch hinzu.

StringValue header: Es kann ein Dateikopf vorgegeben werden. Dieser wird in die Datei geschrieben, sobald sie zum Schreiben geöffnet wird.

StringValue feat: Es kann ein Dateifuß vorgegeben werden. Dieser wird in die Datei geschrieben, sobald sie geschlossen wird.

StringValue source: Dateien, die in der Skriptdatei dem Parameter ERROR_FILE zugeordnet werden, protokollieren alle Fehlermeldungen der Factories. Wenn die Fehlermeldungen auf verschiedene Dateien verteilt werden sollen, können die Factories mit dem Parameter source pro Ausgabedatei eingeschränkt werden.

ERR_FILE = new File ErrorObjectFile
   name = artenTest.err
   header = "Fehlerprotokoll Projekt 0815"
   source = "PunktArtTester", "LinienArtTester"
end

In diesem Stapelfile werden nur die Fehlermeldungen der beiden angegebenen Factories gespeichert.

ErrorObjectFile

OutputFile

Ermöglicht das Schreiben einer Objektliste mit Fehlermeldungen. Die Funktionen @Write und @WriteLine sollten als Wert o1 ein punktförmiges Geografelement enthalten.

$inFile = new File ErrorObjectFile
   name = ergebnisse.err
end

GGStapelFile

OutputFile

Ermöglicht das Schreiben einer Liste für den Fehlermanager von Geograf. Die Funktionen @Write und @WriteLine sollten als Wert o1 ein punktförmiges Geografelement enthalten.

$inFile = new File GGStapelFile
   name = ergebnisse.stp
end

MultiOutputFile

OutputFile

Fasst mehrere Dateien zusammen. Alle schreibenden Operationen auf das MultiOutputFile werden an die enthaltenen Dateien weitergeleitet.

file : der ObjectValue muss ein OutputFile enthalten. Diese Datei wird dem MultiOutputFile hinzugefügt. Der Parameter kann mehrfach angegeben werden.

ERROR_FILE = new File MultiOutputFile
   file = new File GGStapelFile
      name =   $InFileSurname$.stp
   end
   file = new File ErrorObjectFile
      name   = $InFileSurname$.err
      source = "PunktArtTester", "LinienArtTester"
   end
end

TextOutputFile

OutputFile

Ermöglicht das Schreiben einer allgemeinen Textdatei. Die Funktion @Write schreibt einen Text in die Datei. Die Funktion @WriteLine fügt zusätzlich einen Zeilenumbruch hinzu.

$inFile = new File TextOutputFile
   name = ergebnisse.txt
end
GGMan © 2009, Jörg Schröder, WWW: GeoCalc - Softwareentwicklung Jörg Schröder, Mail: info@geocalc.de
Impressum und Hinweise: Impressum
weitere Informationen bei: Vermessungsbüro M. Wolf - J. Schröder